Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Neue Rubrik auf unerer Homepage: B15 neu

Aufgrund der Aktualität dieses Themas in unserer Gemeinde gibt es auf der FW-Homepage aus Altfraunhofen eine neue Sub-Site:

mehr >>>

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Termine.

Seiteninhalt

Jahreshauptversammlung der FW Altfraunhofen 2017

Hubert Aiwanger zu Gast bei Jahresversammlung

Die neugewählte Vorstandschaft, MdL Aiwanger und einigen Versammlungsteilnehmern.
Ehrung von Hubert Wiesmeier.

Zur Jahreshauptversammlung der Freien Wähler in der Waldschänke Untersteppach konnte Vorsitzender Hans Schreff eine stattliche Anzahl von Mitgliedern begrüßen. Nach dem Bericht über die Vereinsaktivitäten, dem Kassenbericht und der Stellungnahme der Kassenprüfer folgten die Neuwahlen der Vorstandschaft.
Dabei wurden folgende Personen in ihren Ämtern wiedergewählt: Hans Schreff als Vorsitzender und Bernhard Ratzke als stellvertretender Vorsitzender. Franz Vogl ist weiterhin Kassier, Renate Straßer die Schriftführerin und Christian Reiser Beisitzer. Andreas Ottl und Uli Tafelmayer prüfen wieder die Kasse.
Anschließend hatte der Vorsitzende die angenehme Aufgabe zusammen mit dem Landesvorsitzden MdL Hubert Aiwanger eine Ehrung vorzunehmen. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Hubert Wiesmeier mit einer Ehrenurkunde und Nadel in Gold ausgezeichnet.
In seinem kurzen Grußwort ging Bundestagskandidat Hubert Aiwanger unter anderem auf folgende Themen ein: Probleme der selbständigen Hebammen durch stark gestiegene Haftpflichtversicherungsbeiträge, abnehmende Hausarztversorgung auf dem Land und zukünftig fehlende Realschullehrer durch unzureichende Planung. Außerdem erwähnte er, daß die Wiedereinführung des G 9 am Gymnasium vor allem ein Verdienst der Freien Wähler sei.
Abschließend erfolgte durch Hans Schreff noch ein Bericht aus dem Gemeinderat.