16.12.2018
Stefan Strasser zum ersten Vorsitzenden der Jungen FW Landshut gewählt

Kürzlich fanden sich die Mitglieder der Jungen Freien Wähler (JFW) Kreisgruppe Stadt und Landkreis zur Hauptversammlung im Gasthaus Luginger in Mirskofen ein.


Die langjährige Kreisvorsitzende Bettina Schwarz gab mit der stellvertretenden Vorsitzenden Franziska Sixt einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Erfreulicherweise konnten zum Jahreswechsel fünf neue Mitglieder für die Mitarbeit bei den Jungen Freien Wählern Landshut gewonnen werden. Im Anschluss informierte Schatzmeisterin Manuela Bonardi die anwesenden Mitglieder über die finanzielle Situation des Vereins. Es konnte ein positiver Jahressaldo festgestellt werden. Die Kassenprüfer bestätigten Bonardi eine einwandfreie Arbeit. Im Rahmen der turnusgemäß anstehenden Neuwahlen wurde Stefan Straßer aus Altfraunhofen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertretende Vorsitzende bleibt Franziska Sixt gemeinsam mit Michael Fuchs. Neu gewählt wurden als Schatzmeister Robert Pell aus Ergolding, als Schriftführerin Nadine Leitner aus Vilsbiburg und als Pressereferent und Referent für neue Medien Daniel Steinberger aus Mirskofen. Als künftige Beisitzer fungieren Julia Schneck aus Landshut und Jan Härtl aus Rottenburg. Patrick Holzner und Wolfgang Landes übernehmen das Amt der Kassenprüfung. Ein Dank ging wegen langjähriger und sorgfältiger Arbeit an die scheidende Schatzmeisterin Manuela Bonardi, die das Amt wegen ihres Alters zur Verfügung stellte. Zukünftig wird es einen regelmäßigen „Stammtisch“ geben, an dem nicht nur Mitglieder, sondern auch interessierte junge Menschen aus Stadt und Landkreis, die Lust darauf haben die Gesellschaft positiv mitzugestalten, teilnehmen können.